Anwenderstimmen

In Zusam­me­nar­beit mit der FACTS haben fünf Anwen­der in Small– bzw. Home-Offices (SoHo) das DIN-A4-Mul­ti­funk­tion­ssys­tem ECOSYS M5521cdw über mehrere Wochen getestet. Dabei zeigten sich alle Pro­duk­ttester von ihrem Dauer­läufer überzeugt.

Sowohl in der Hand­habung, der Druck- bzw. Kopierqual­ität als auch bei der Pro­duk­tiv­ität sowie den Umwel­teigen­schaften wusste der ECOSYS M5521cdw jew­eils zu überzeu­gen. So wur­den die Erwartun­gen der Tes­tanwen­der nicht nur erfüllt, son­dern teil­weise auch übertrof­fen. Der ECOSYS M5521cdw ist somit nicht nur in pro­fes­sionellen Büroumge­bun­gen, son­dern auch im Home-Office gut aufge­hoben.

Instal­la­tion Note 1,9
Hand­habung Note 1,3
Qual­ität der Aus­drucke Note 1,4
Qual­ität der Kopi­en Note 1,4
Pro­duk­tiv­ität Note 1,4
Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis Note 1,6

Hohe Produktivität (Note 1,7)

Daniel P. hat sein Test­gerät vor allem im Rah­men sein­er ehre­namtlichen Tätigkeit für die DLRG-Orts­gruppe genutzt. Hier wer­den Serien­briefe, Fly­er und andere Doku­mente gedruckt, Belege kopiert und ver­schiedene Doku­mente für das Archiv ges­can­nt. Zuver­läs­sigkeit, gün­stige Druck­kosten, möglichst wenig Ver­schleiß, intu­itive Bedi­enung, gute Qual­ität und eine anständi­ge Geschwindigkeit spie­len für P. eine Rolle. Seine Erwartun­gen wur­den somit erfüllt: „Das Gerät ist schnell genug, die Qual­ität der Aus­drucke ist abso­lut aus­re­ichend […]. Die Nutzung der wichtig­sten Funk­tio­nen ist selb­sterk­lärend.“

Niedriger Verbrauch (Note 1,6)

Klaus T. ist Lek­tor und Fach­buchau­tor, außer­dem ist er als Ref­er­ent tätig. Von einem MFP erwartet er Zuver­läs­sigkeit, eine gute Qual­ität sowie einen niedri­gen Energie­ver­brauch, geringe Emis­sio­nen, ein­fache Soft­ware­in­stal­la­tion sowie schnelles Starten nach dem Ein­schal­ten. Den ECOSYS M5521cdw nutzte er, um tech­nis­che Unter­la­gen mit Grafiken und Fotos zu pro­duzieren . Der erste Ein­druck von dem  Sys­tem war pos­i­tiv, schon die Ver­pack­ung und die Ver­brauchs­ma­te­ri­alien fie­len ihm als „umwelt­fre­undlich“ auf. Auch mit der Pro­duk­tiv­ität des MFP und der Druck­qual­ität war T. zufrieden.

Hohe Scanqualität (Note 1,1)

Als Messtech­niker und Leck­a­georter unter­sucht Mark K. Wasser­schä­den in Gebäu­den. Die Doku­men­ta­tio­nen und Berichte mit vie­len Bildern erstellt er in erster Lin­ie im Home-Office. Dazu spielt das Scan­nen für ihn eine große Rolle: Da er For­mu­la­re dig­i­tal­isiert, die er von seinen Kun­den­ter­mi­nen mit­bringt, sind ihm ein gutes Scan­bild vor allem über den automa­tis­chen Einzug sowie das Scan­nen in E-Mail und in Net­zw­erk-Ord­ner beson­ders wichtig. Mit dem Gerät, das er bish­er in Betrieb hat­te, waren die Erfahrun­gen ger­ade dabei nicht beson­ders gut. „Prob­leme sind bei dem Test des KYOCERA-Sys­tems nicht aufge­treten, was mir die Arbeit doch erle­ichtert“, sagt er. „Und die Scans sehen deut­lich bess­er aus.“

Fühlbare Qualität (Note 2,0)

Peter K. ist als Wirtschafts­forsch­er und Strate­gieber­ater bei einem mit­tel­ständis­chen Beratung­sun­ternehmen angestellt. Seine Frau Anja bere­it­et als Grund­schullehrerin zu Hause den Unter­richt vor. Sie druckt und kopiert beina­he täglich und pro­duziert ansprechende Pow­er­Point-Präsen­ta­tio­nen sowie Arbeit­sun­ter­la­gen für die Schüler. Gute Druck­qual­ität, geringe Unter­halt­skosten und ein­fache Hand­habung sind bei­den wichtig, eben­so die Ein­bindung in das hau­seigene Net­zw­erk per LAN und WLAN. Der erste Ein­druck war schon pos­i­tiv: „Sehr solides Gerät, kein Bil­lig­plas­tik, ordentlich­es Bedi­en­feld, kein Klap­pern und Qui­etschen: fühlbare Qual­ität“, urteilt Peter K.. Vor­bildlich nen­nt er die Ver­pack­un­gen der Ver­brauchs­ma­te­ri­alien hin­sichtlich Umweltverträglichkeit.

Saubers Druckbild (Note 1,9)

Jan­nick B. ist ange­hen­der Lehrer und außer­dem an der Uni Siegen als wis­senschaftliche Hil­f­skraft tätig. Das Druck­en ist für ihn die wichtig­ste Funk­tion am MFP, denn er benötigt Skripte und Unter­la­gen für seinen Unter­richt. „Mal ger­ade schnell eine Kopie anfer­ti­gen oder eine hand­schriftliche Aufze­ich­nung ein­scan­nen“ fand er sehr kom­fort­a­bel. „Für mich war die Funk­tion ‚Mobile Print‘ beson­ders wichtig, da ich häu­fig Fotos von Tafel­no­ti­zen oder Sem­i­na­raufze­ich­nun­gen mit dem Smart­phone anfer­tige und diese mit der Mobile-Print-App unkom­pliziert und ohne Umweg über einen PC aus­druck­en kann.“

FACTS Fazit (Note 1,5)

Wie es die guten Noten zeigen, ist der ECOSYS M5521cdw nicht nur in pro­fes­sionellen Büroumge­bun­gen gut aufge­hoben, son­dern er macht sich auch im Home-Office Fre­unde“, fasst Klaus Leifeld von der FACTS des Test zusam­men. Fünf Anwen­der kon­nte der ECOSYS M5521cdw zufrieden­stellen – das geht aus den Erfahrungs­bericht­en klar her­vor. In den Punk­ten – Hand­habung, Druck- und Kopierqual­ität sowie in der Pro­duk­tiv­ität – gab es auss­chließlich pos­i­tives Feed­back: Die Erwartun­gen der Tes­tanwen­der wur­den erfüllt oder sog­ar übertrof­fen. Die guten Umwel­teigen­schaften wie der kli­ma­neu­trale Ton­er  wur­den  durch­weg pos­i­tiv aufgenom­men.